Köln-Bilder von Thomas Baumgärtel

Vernissage am 25. Juni 2021, 12 - 23 Uhr
Im Rahmen der langen Sommernacht der K1-Galerien.

Soloausstellung Thomas Baumgärtel in der 30works-Galerie

Die Stadt als energetischer Topos. Als Ort der Inspiration, Genese und künstlerischen Selbstfindung: Das ist das zentrale Thema der Ausstellung „Köln-Bilder“ von Thomas Baumgärtel. In seinem breitgefächerten Oeuvre, das von Urban Art über Installations- und Performancekunst bis hin zur klassischen Malerei reicht, hat der Wahlkölner sich immer wieder mit den spezifischen Besonderheiten der Domstadt auseinandergesetzt. So zeigt seine „Graue Serie“ fotorealistische Ansichten von Landmarks und bekannten Bauten, die durch leichte Unschärfen eine mystische Wirkung erzielen, während seine gesprayten Domarbeiten dem Jahrtausendbau bislang ungekannte ästhetische Perspektiven abringen. Im spannenden Kontrast dazu stehen seine mal unbedarft anmutenden, mal explizit sardonischen Sprühwerke auf Emaille, Holz oder Metall.
Im Zuge der letzten Monate, wo der Reise- und Bewegungsradius pandemiebedingt stark einschränkt war, hat Baumgärtel „sein“ Köln nochmals völlig neu entdeckt. Und die Stadt als Freiluftatelier und kreative Spielwiese genutzt. So zeigen die neuesten Werke des Multikünstlers entfesselte Pippi Langstrumpf-Stencils, die eine Würdigung der Kleinsten darstellen; mithin jenen, die besonders unter den aktuellen Umständen zu leiden hatten. Sowie eine Impfbanane, die - typisch Baumgärtel – ein gesellschaftlich brisantes Thema humorvoll in den Kunstkontext überführt.

Die Ausstellung Köln-Bilder findet vom 25. Juni bis zum 10. Juli 2021 statt und kann gerne innerhalb der Galerieöffnungszeiten besucht werden.

Thomas Baumgärtel ist am Vernissagetag von 14 bis 17 sowie von 19 bis 22 Uhr persönlich anwesend und wir freuen uns auf  uns auf Ihren Besuch. Bitte lediglich eine Maske mitbringen.

Zusätzlich finden am Vernissagetag (um 13 Uhr, 17 Uhr, 18 Uhr und um 22 Uhr) vier exklusive Führungen mit Thomas Baumgärtel durch die Ausstellung statt.  Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte hier für die Exklusive Führung anmelden (kostenlos).

Der 17 Uhr, der 18 Uhr und der 22Uhr-Termin sind bereits ausgebucht.

Ende Juni sowie zur Finissage wird es noch weitere Exklusivführungen mit Thomas Baumgärtel geben. Diese Zusatztermine werden wir hier bekannt geben.

 

 

Exklusive Führung mit Thomas Baumgärtel buchen
cross